Hier finden Sie aktuelle Hinweise, Veranstaltungsankündigungen und Termine in den Beratungsstandorten sowie ausgewählte Berichte und Beiträge rund um die Themen Weiterbildung, Berufe, Bildungsberatung, Qualifizierung und Arbeitsmarkt.

  • Hinweise

    Beratung zu Bildung und Beruf jetzt auch in Schöneweide

    Im Juli 2021 ist ein neuer Standort in Schöneweide  für die Beratung zu Bildung und Beruf in Berlin hinzugekommen. Künftig können sich Beratungsinteressierte im Stadtteilzentrum „Villa Offensiv“ in der Hasselwerderstr. 38 – 40 dienstags und freitags von 9 und 17 Uhr beraten lassen. Dafür stehen ihnen  Berater*innen für Gespräche per Telefon, Video oder vor Ort […]

  • Hinweise

    Beratung zu Bildung und Beruf nun auch wieder persönlich vor Ort

    Sie möchten sich über Ihre beruflichen Möglichkeiten informieren, sich bewerben, oder sich zu Weiterbildung, Ausbildung und Studium beraten lassen? Dann sind Sie in den Berliner Beratungsstellen zu Bildung und Beruf immer herzlich willkommen – ab sofort auch wieder persönlich vor Ort! Zusätzlich zu der Beratung vor Ort können Sie auch weiterhin telefonisch, per Chat, Videotelefonie […]

  • Hinweise

    Berufsperspektiven im Land Berlin

    Berlins Schulen, Kitas und andere Einrichtungen haben einen hohen Anteil an freien, zu besetzenden Stellen. Um für Kinder, Schüler*innen, und jungen Menschen mit besonderen Bedarfen in Zukunft eine lückenlose Begleitung und personenbezogene Betreuung gewährleisten zu können, sucht das Land Berlin weiteres Personal. Menschen, die Interesse an einer Ausbildung oder einem Studium im sozialen Bereich haben, […]

  • Hinweise

    Kooperation der Beratung zu Bildung und Beruf mit der Berufsberatung im Erwerbsleben

    Die Bundesagentur für Arbeit in der Region Berlin und Brandenburg bietet mit der Berufsberatung im Erwerbsleben (BBiE) berufliche Beratung und Orientierung für alle, die sich beruflich neu- oder umorientieren wollen. Mit der „Nationalen Weiterbildungsstrategie“ haben sich Bund und Länder, Verbände, Sozialpartner*innen und Kammern auf einen gemeinsamen Rahmen zur Erhöhung und Verbesserung der Weiterbildungspraxis in der […]

  • Hinweise

    Qualifizierungsprogramm zu Partizipation und Migration veröffentlicht

    Der Berliner Senat strebt eine frühzeitige Partizipation von strukturell benachteiligten Menschen am Arbeitsmarkt bzw. an Ausbildung und/oder Weiterbildung an und setzt sich dafür ein, die berufliche und gesellschaftliche Teilhabe insbesondere von Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte zu fördern.
    Auf Grundlage des Fachkonzepts der Beratung zu Bildung und Beruf (BBB) hat das Projekt „P:iB – Partnerschaften in der Bildungsberatung“ ein Qualifizierungsprogramm aufgelegt, welches das vielfältige Aufgabenspektrum der BBB in der Migrationsgesellschaft aufgreift.

  • Hinweise

    Hotline Kurzarbeitergeld (KuG) für kleine und mittlere Unternehmen

    Sie möchten sich als kleines und mittleres Unternehmen zu Kurzarbeitergeld informieren und beraten lassen? Dann wenden Sie sich an die Hotline der Fachstelle für Qualifizierungsberatung. Telefonische Beratung zu Unterstützungsmöglichkeiten erhalten sie jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer:

  • Hinweise

    Beratung zur Verbesserung der Lese- und Schreibkenntnisse für Erwachsene

    Die Beratungsstellen zu Bildung und Beruf beraten Menschen zu Kursen und Lernmöglichkeiten zur Verbesserung der Lese- und Schreibkenntnisse und unterstützen Sie in Fragen und bei Entscheidungen zu Ausbildung, Weiterbildung und passenden Kursangeboten. In Deutschland können 6,2 Millionen Menschen im erwerbsfähigen Alter nicht richtig lesen und schreiben. Sie versuchen ihre fehlenden Schriftsprachkenntnisse zu verbergen und nehmen große Benachteiligungen in Kauf. Oftmals wissen sie auch nicht, welche Angebote und Hilfen für sie bereitstehen und haben Vorbehalte gegenüber Behörden und Beratungsorganisationen.

  • Hinweise

    Weiterbildungsprämie in Kurzarbeit

    Mit der vom Land Berlin geförderten Berliner Weiterbildungsprämie soll die Motivation der Beschäftigten gestärkt werden, während der Kurzarbeit eine Weiterbildung in Angriff zu nehmen. Als Berliner Weiterbildungsprämie werden 250 Euro pro Monat gewährt, wenn an allen Arbeitstagen des Monats eine Weiterbildung erfolgt. Für kürzere oder längere Zeiträume wird die Prämie pro Tag mit 12,50 Euro berechnet.

  • Hinweise

    Wir beraten auch telefonisch, per E-Mail, Chat oder Videotelefonie

    Rufen Sie einfach an oder schreiben eine E-Mail, dann erhalten Sie einen Beratungstermin in dem für Sie passenden Format. Sie möchten sich gerade jetzt über Ihre beruflichen Möglichkeiten informieren oder die Zeit der Kontakteinschränkungen aufgrund der Covid-19 Pandemie für eine Qualifizierung nutzen? Dann sind Sie in den Berliner Beratungsstellen zu Bildung und Beruf jederzeit genau richtig.

  • Hinweise

    Wir haben weiterhin für Sie geöffnet!

    Die Beratungsstellen zu Bildung und Beruf sind auch in diesen beruflich und finanziell unsicheren Zeiten weiterhin für Sie da! Sie möchten sich gerade jetzt über Ihre beruflichen Möglichkeiten informieren, sich bewerben, die Zeit für eine Qualifizierung nutzen oder möchten sich zu Weiterbildung, Ausbildung und Studium beraten lassen? Dann sind Sie in den Berliner Beratungsstellen zu […]